Verdammt, wo ist der Bergsteiger!

Corinna Watschke

Vor einiger Zeit hab ich ein kleines Onlinespiel für mich entdeckt. Eins, das man auf  Smartphone & Tablet spielen kann. Total süß. Seitdem nutze ich übrigens mein Tablet.

Aber darum geht’s jetzt nicht. IMG_3913

Das Spiel ist nicht besonders anspruchsvoll – und total friedfertig. Man muss keine kriegerischen Strategien entwickeln, keine Dörfer verteidigen oder Monster metzeln, wie der spielerfahrene Teenager im Haus immer wieder kritisch anmerkt. Ideal zum Abspannen – und die Zeit vergessen.

Ich baue Häuser und Fabriken, lege Straßen an, oder doch lieber steinige Pfade? Ich schicke altmodische Dampflok-Züge ab, bekomme bei ihrer Rückkehr wertvolle Güter. Lege einen Campingplatz an, rein zum Vergnügen, weil’s so putzig aussieht. In Echt mag ich Campen eigentlich nicht so sehr.

Ich lebe meine ländliche Ader aus, säe Weizen, ernte Tomaten, ich füttere Kühe, Schafe IMG_3900und Hühner. Die geben mir im Gegenzug an eine kleinkindliche Welt angepasst ihre entsprechenden Produkte. Ach, was bibbern die geschorenen, nackigen Schäflein, bis sie wieder ihr Futter bekommen. So, so niedlich.

Ich produziere Gummi, Kekse, Hamburger, level die Fabriken hoch, kann mehr Hamburger, Gummi, Kekse produzieren und teurer verkaufen. Von meinem Vermögen kann ich noch mehr Häuser, Campingwagen, Brücken, Bäume, Tiergeschäfte und andere Amusements für die Bevölkerung der Stadt kaufen.

Denn, ja, es gibt eine Bevölkerung. Sie flaniert durch die Straßen, alleine oder auch zu zweit mit Hund. Sie im pinken Kleidchen, er mit Hut und Krawatte. Und wenn ich sie antippe, bleiben sie stehen und sie nimmt das Hündchen auf den Arm. Einfach zauberhaft. Oder der Rentner mit Stock. Wird der auf seinem Endlosspaziergang gestört, schaut er sich über beide Schultern nach dem Störenfried um… Süß, süß, süß.

Aber das Allerbeste ist der Bergsteiger. Eines Tages habe ich ihn in den Bergen, die die Stadt umgeben, entdeckt. Wie er auf einem Felsvorsprung sitzt, seine Füßchen schüttelt, um sie zu lockern, an seinem Seil zieht, dass zum Berggipfel führt, wie er aufsteht, aus seinem Fläschchen trinkt, es wieder an den Gürtel klickt und schlussendlich anmutig die steile Wand hinauf klettert. Und oben angekommen ins Tal winkt. Diesen Bergsteiger liebe ich. Als ich ihn dem Mann im Haushalt entzückt präsentiere, lächelt der. Weil er ihn auch süß findet – oder weil er mich für total durchgedreht hält. Ich frage nicht.

IMG_3909Und dann ist er weg, der Bergsteiger. Eines Tages. Das kann doch nicht sein, das Beste am Spiel, verschwunden. Ich bin schwer irritiert.

Doch der spielerfahrene Teenager des Hauses weiß Rat. Er googelt. Findet Patchnotes, öffnet eine weitere Seite – und voila – hat die Lösung.  Google sei Dank. Und was da steht ist sogar die Wahrheit. Man muss den Bergsteiger suchen. Aha. Überall in den Bergen. Denn nur einen Berg erklimmen, jeden Tag, hunderte Male ist ja langweilig. Und manchmal hat er eben auch keinen Bock. Auf Bergsteigen. Dann ist er gar nicht da. Wunderbar, ich bin glücklich.

Und tatsächlich, am nächsten Tag ist er wieder da. Der unermüdliche Bergsteiger. Und ich schau ihm wieder zu. Bei seinen Aufstiegen. Einmal, zweimal, dreimal, viele Male. Und wenn es dann auch mir mal reicht, kann ich ja wieder die Schafe scheren.

Bergsteiger, Online, Online-Spiele

Bergsteiger, Online, Online-Spiele

P.S: Mit dem Bergsteiger kann man übrigens nichts machen. Nur gucken. So oft man ihn auch antippt – er stürzt nicht ab.

 

 

Advertisements

Über mmcorinna

Journalistin, Fotografin, interessiert an Wissen, noch mehr Wissen, an schönen Dingen und Menschen, die zu sich stehen, ohne dabei ständig Nabelschau zu betreiben.
Dieser Beitrag wurde unter KölnKariert abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Verdammt, wo ist der Bergsteiger!

  1. babsderri schreibt:

    Wie heißt dieses Spiel, liebe Corinna???

    Gefällt mir

  2. meistercorinna schreibt:

    Wird nicht verraten, aber wer es wirklich will, wird’s schon finden 😉

    Gefällt mir

  3. MeisterM schreibt:

    Mir scheint, ich muss bald wieder mal bergsteigen geh’n…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s